Mein Vortrag auf der Basta! 2017

Ich bin Sprecher auf der Basta! 2017

Nach einigen Jahren Pause werde ich auf der nächsten Basta!-Konferenz wieder einen Vortrag halten. Es ist keine gewöhnliche Konferenz. Die einstigen „BASIC Tage“ feieren ihr 20 jähriges Jubiläum als Konferenz.

Mein Thema ist (natürlich) Visual Basic. Auch wenn die Sprache für viele ein wenig wie aus der Zeit gefallen erscheinen mag, ist wie immer noch sehr attraktiv. Selbst Schulungsanfragen zu Visual Basic 6.0 treffen von Zeit zu Zeit noch ein. Mit .NET Core 2.0 steht Visual Basic auch beim portablen .NET Framework zur Verfügung und läuft damit auch unter Linux und Mac OS. Da sich mit .NET Core keine Desktop-Anwendungen erstellen lassen, ist dies eher eine hübsche Randnotiz.

In meinem Vortrag wird es in erster Linie um die Spracherweiterungen gehen, die mit den jüngsten Versionen 14.0 (Visual Studio 2015) und 15.0 (Visual Studio 2017) dazu gekommen sind. Wer hätte gedacht, dass Visual Basic es soweit bringen würde. Außerdem wird es um .NET Core 2.0 und einen kurzen Ausblick auf Xamarin und Docker (!) geben.

Weitere Infos zur Basta! gibt es wie immer unter der folgenden Adresse: http://www.basta.net.

Die Anzahl an Themen und vor allem Sprechern ist wirklich erstaunlich. Das bedeutet ein volles Programm an den drei Hauptkonferenztagen. Ich freue mich auf den Vortrag und hoffe, dass es noch ein paar VB-Fans gibt, die kommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.