SQL lernen im Jahr 2018

Wie war das noch einmal mit den SQL-Joins? Es gibt Left und Right Inner Joins und dann einen „normalen“ Join, der offenbar einem Left Inner Join entspricht. Wer wie ich SQL nur alle paar Jahre benötigt (ich habe den subjektiven Eindruck, dass das klassische SQL im Jahr 2018 wieder stark gefragt ist) kann nicht alle Details im Kopf behalten. Früher hätte man eines der zahlreichen SQL-Bücher zu Rate ziehen (und in der Regel erst einmal käuflich erwerben müssen, wie z.B. SQL in 21 Tagen oder SQL Queries for Mere Mortals (bei dem es zu jeder SQL-Anweisung auch eine Abbildung gibt).

Seit Jahren lernt man SQL wie vieles andere auch aus dem Internet konkret man findet die Lösung bei Stackoverflow. Ich nutze SO seit vielen Jahren, doch als ich nach dem Stichwort „SQL Left Outer join compare regular join“ suchte, war selbst ich überrascht angesichts der Fülle an Antworten, die fast keine Wünschen offen lassen und die teilweise mit Illustrationen versehen sind, die so manches Fachbuch für Hochschulen qualitativ aufwerten würden.

Hier ist der Link:

https://stackoverflow.com/questions/38549/what-is-the-difference-between-inner-join-and-outer-join#38578

Besonders faszinierend ist der Umstand, dass die Frage lediglich „What is the difference between “INNER JOIN” and “OUTER JOIN”? lautet. Ohne weitere Erläuterungen oder einem „schon einmal vielen Dank für eure Antworten“. In jedem anderen Forum wäre die Antwort, wenn der Fragesteller glimpflich davon kommen würde, ein „LMGTFY“ (die passenden Sticker gibt es hier: https://lmgtfy.com/stickers.html?s=p&v=16). In der Regel wäre die Antwort in fast jedem anderen Forum eine mehr oder weniger explizite Form von Sarkasmus gepaart mit der einen oder anderen Belehrung oder gar Schmähung. Ganz anders bei SO. Nicht nur, dass die Frage in epischer Länge von den unterschiedlichsten Autoren beantwortet wird, auch die Frage selber wird hochbewertet und besitzt über 4000 (Punkte?).

Ich kann es nur immer wieder wiederholen, Stackoverflow ist ein Phänomen, das nicht nur enorm zur Wissensererwerb unter Entwicklern beigetragen hat, sondern, dass auch die Umgangsformen auf ein bis dahin nie erreichtes Niveau gebracht hat. Alleine dafür muss es eines Tages Weltkulturerbe werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.